Newsletter Archiv2022-08-22T08:16:36+02:00

Newsletter-Archiv

Kinderdorf ist beim Pekermarkt dabei

Uslar: „Läuft bei uns!“, steht mit großen Lettern auf den T-Shirts unserer Kinderdorf-Pädagogen, die ein großes Areal beim traditionellen Uslarer Stadtfest betreuten. Bei unserem Schaukelpferd bildeten sich schnell lange Schlangen mit aufgeregten Kindern und gleich gegenüber wurde es sportlich: Beim Fußball-Dart übertrafen sich die Kids beim Schießen mit Klett-Bällen auf die mit 5 x 5 Meter etwas überdimensionierte Dartscheibe. Der Treffen in die 100 wurde mit einem Tütchen Gummibären belohnt.

12. September 2022|

Tag der offenen Tür am 09. September der Ambulanten Hilfen in Hann. Münden

Neue s Zuhause für die Ambulante Hilfen in Hann. Münden Hann.Münden: Mit einem „Tag der offenen Türen“ feiert das Albert-Schweitzer-Familienwerk mit Klienten, Partnern, Nachbarn und interessierten Menschen am Freitag, den 09. September von 11:00 bis 17:00 Uhr die Neueröffnung des neuen Domizils in der Kirchstraße 12 in Hann.Münden.

02. September 2022|

Sprechstunde des Betreuungsverein in Duderstadt am 24. August

Duderstadt: Auch während der Corona-Pandemie können Sie sich in Duderstadt unter der Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln in allen Fragen zur rechtlichen Betreuung, zur Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung informieren lassen.

18. August 2022|

Hauptamtlicher Vorstand nun offiziell im Amt

[Uslar/Niedersachsen] Bereits seit April 2021 arbeiteten Martin Kupper und Astrid Walter als gleichberechtigte Geschäftsführer zusammen. Nach einer Satzungsänderung erfolgte nunmehr die Bestellung zu hauptamtlichen Vorständen. In ihrer neuen Funktion vertreten Martin Kupper und Astrid Walter den Verein gleichberechtigt nach innen und außen.

16. August 2022|

Im Augenmerk: Das Atelier für besondere Menschen präsentiert sich mit einer Ausstellung im Rathaus

[Hermannsburg]- Das Rathaus in Südheide ist seit kurzem um eine Attraktion reicher: Seit Donnerstag, 30. Juni präsentiert dort das Atelier für besondere Menschen aus Hermannsburg Werke von drei seiner Künstler.

13. Juli 2022|

Warum nicht mal wieder Minigolf spielen? – Ein Blick über die Schultern der Wegbegleiter

[Northeim] Die meisten kennen es: 18 Bahnen, manchmal muss der Ball durch eine Röhre gespielt werden, manchmal über Hügel und einmal soll er sogar mit viel Schwung in einem aufgespannten Netz landen. Mit mehreren Klienten machten wir uns als Wegbegleiter auf zu einem kleinen Schlagabtausch. Wer am Ende einer Runde die wenigsten Schläge gebraucht hat, um die kleinen weißen Bälle ins jeweilige Loch zu spielen, hat gewonnen.

12. Juli 2022|

Kinder werden zu “Co-Truckern” mit der Kraftfahrerinitiative “A Happy Day of Life”

[Uslar/ Alt Garge / Soltau]- Eine großartige Veranstaltung konnten 50 Kinder der beiden Albert-Schweitzer-Kinderdörfer in Niedersachsen vor kurzem in der Lüneburger Heide besuchen. Zwanzig der Kinder kamen dabei vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Uslar und fünfundzwanzig plus Betreuer aus dem Kinderdorf Alt Garge.

11. Juli 2022|

Wie eine Fernsehshow: Festakt und Mitarbeiterfete zum 60-jährigen Bestehen

[Uslar]- Mit viel Magie und Charme, Show-Einlagen und Historie beging das Albert-Schweitzer-Familienwerk seinen feierlichen Festakt zum 60-jährigen Vereinsbestehen. Elemente aus Talkshow-Formaten, Quiz-Sendungen und Comedy sorgten für einen kurzweiligen offiziellen Festakt mit anschließenden lockeren Feierlichkeiten für die geladenen Gäste.

04. Juli 2022|

Trauer um Schweitzer-Enkelin Monique Egli

Die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke trauern um Monique Egli. Die Enkelin unseres Namensgebers, langjährige Botschafterin unserer Kinderdörfer und erste Preisträgerin des Albert-Schweitzer-Preises der Kinderdörfer, verstarb – nur wenige Monate nach ihrer Schwester Christiane Engel-Eckert – am 3. Juli 2022 im Alter von 82 Jahren zuhause in der Schweiz.

03. Juli 2022|

“Mit voller Wucht ist ein anderes Leben in meine Familie gekommen” – Eine Pflegefamilie berichtet

Im August 2013 zieht der neunjährige Erik* bei Familie Neuhagen* ein. „Mit voller Wucht ist ein anderes Leben in meine Familie gekommen“, erinnert sich Ines Neuhagen* an die Anfangszeit mit Erik. Nun sind 9 Jahre vergangen und aus ihm ist ein junger Mann geworden, der im Sommer seine Ausbildung im Bereich Metalltechnik beginnen wird.

27. Juni 2022|

Bittersüße Wirklichkeit: Selvije Izlamay nimmt zum zweiten Mal an Schreibwettbewerb teil

Gedanken um „Bittersüße Wirklichkeit“, die machte sich Selvije Izlamay vor kurzem. Die 35-jährige lebt angebunden an das Jugendwohnen des Albert-Schweitzer-Kinderdorf e.V. in Uslar und machte vor drei Jahren ihre ersten Erfahrungen als Autorin.

20. Juni 2022|

Frisch gebackene Pflegeeltern berichten: „Das Schönste ist die Beziehung!“

Moringen: Familie Hoffmann (Name geändert) hatte gerade erst das Bewerbungsverfahren der Fachberatung Pflegefamilien des Albert Schweitzer Familienwerk e.V durchlaufen, da kam auch schon eine passende Aufnahmeanfrage. Bereits nach dem ersten Kennenlernen war den Pflegeeltern klar, Paul* passt zu uns.   Seit 6 Wochen wohnt der kleine Paul* jetzt bei Familie Hoffmann. Dort hat er ein neues Zuhause gefunden und stellt den Familienalltag auf den Kopf. Die Pflegeeltern haben drei leibliche [...]

09. Juni 2022|

Infoabend der Fachberatung Pflegefamilien am 04. Juli

Moringen: Am 4. Juli lädt die Fachberatung Pflegefamilien in Moringen, Amtsfreihet 4, wieder zu einem Informationsabend ein. Interessierte erhalten dort einen ersten Überblick über das Thema Pflegefamilie und die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Jeder, der sich dem Thema nähern möchte, ist herzlich willkommen! Der Infoabend startet um 17 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Aufgrund der in den Räumen der Fachberatung noch geltenden Corona bedingten Abstandsregeln ist eine Anmeldung per [...]

09. Juni 2022|

Kolleginnen und Kollegen gesucht!

Niedersachsen: Falls Sie, liebe Kolleginenund liebe Kollegen, jemanden mit großer Lust auf Veränderung kennen, haben wir hier viele Job-Ideen. Das Albert-Schweitzer-Familienwerk sucht in ganz Niedersaschsen Verstärkung. Weitere Infos zum Job: Hier entlang zu den vollständigen interessanten Jobbeschreibung und zur Möglichkeit sich direkt zu bewerben: Job-Portal

03. Juni 2022|

Tolles Theaterstück: Eine Frau wird erst schön in der Küche am 19. Juni

Berlin/Hardegsen/Uslar: ... dieser provokanten These gehen die Spätzünder in einem bunten Küchenreigen nach. Da wirbeln Schlager schmetternd gute Feen um eine Küchenzeile herum und nutzen Schneebesen sowie Kochtöpfe als Rhythmus-Instrumente, Kuchen werden gebacken, Suppe köchelt vor sich hin und zwischendurch werden Messer gewetzt. Und nicht nur für den Braten! Eine echte Küchenrevue eben!   Zum dritten Male gastieren „Die Spätzünder“ auf Einladung vom Kunst- und Literaturkreis in Südniedersachsen. Wir freuen [...]

03. Juni 2022|

Reha-Gruppe als Ersthelfer

Northeim: Als Wegbegleiter wir haben heute mit der Reha-Gruppe Natur einen Spaziergang durch die Northeimer Stadtparks gemacht und am Ende unseres Spaziergangs eine Taube gefunden die sehr schwach und eingerollt auf einem Parkplatz saß. Wir haben vorsichtig geschaut und die Taube hat sich kaum bewegt. Schnell haben wir gehandelt, einen Karton besorgt und mit in unser Domizil die Bahnhofstraße genommen. Sodann haben wir einen Tierarzt aufsuchen können, der Taube untersuchte [...]

03. Juni 2022|

A happy Day of Life am 18. Juni

Uslar/Alt Garge: Das wird eine fantastische Aktion für die beiden Albert-Schweitzer-Kinderdörfer in Uslar und Alt Garge. Wir sind dem Veranstalter (es sind tolle Menschen!!!!!) so dankbar, dass wir dabei sein dürfen. "A happy Day of Life" ist eine Idee auf dem Lied " Ruf Teddybär 1.4" von Jonny Hill.   Eine tolle Idee für Kids Lkw Fahrerinnen und –fahrer bereiten benachteiligten Kindern ein schönen Tag. Seit 2014 findet das Event  [...]

03. Juni 2022|

Suche nach neuen Kolleginnen & Kollegen an der Hochschule Hannover

Hannover/Celle/Hermannsburg: Am Mittwoch haben wir mit großem Erfolg an der Praxis-Kontakt-Messe der Uni Hannover teilgenommen. Sibylle Hochheim, Stina Junker, Yannick Tahn und die stellvertretende Einrichtungsleiterin Nadja Fischer führten viele interessante Gespräche und informierten die Studierenden über die Angebote und Karrieremöglichkeiten beim Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. . Und natürlich duften- wie auf jeder Messe – unsere Flyer und kleine Aufmerksamkeiten an die Studierenden nicht fehlen.   Mit dem professionellen Auftritt konnten wir die [...]

02. Juni 2022|

Am Freitag, 24. Juni verwandelt sich die Bleckeder Innenstadt in ein großes Spielparadies!

Endlich wird wieder gefeiert! Am Freitag, 24. Juni verwandelt sich die Bleckeder Innenstadt von 15 bis 18 Uhr zum zweiten Mal in eine Spaßmeile für Kinder, denn dann organisiert das Albert-Schweitzer-Familienwerk wieder sein beliebtes Kinderfest.

02. Juni 2022|

Berufsförderzentrum feiert Einweihung der neuen Küche und bedankt sich bei den Förderern

Größer, moderner und im eigenen Haus gefertigt! Die neue Küche des Berufsförderzentrums Uslar hat viele Vorzüge. Nötig wurde die erweiternde Neuanschaffung aufgrund der hohen Nachfrage von Teilnehmenden und daraus resultierenden Platzmangels.

02. Juni 2022|

Albert-Schweitzer-Kindertag in Uslar am 22. Juni

Uslar: Am Mittwoch, 22. Juni von 15 bis 18 Uhr heißt es wieder „Bühne frei“ für die kleinen Bürger der Stadt, denn dann wird die nächste Runde des traditionellen Albert Schweitzer Kinderfestes in der Langen Straße in Uslar eingeläutet. Die Uslarer Innenstadt verwandelt sich in einen risigen Kinderspielplatz. Mit sportlichen Aktionen und kreativen Angeboten, Karussell-Action sowie vielen leckeren Essens- und Getränkeangeboten steht der gesamte Nachmittag im Zeichen von [...]

02. Juni 2022|

Wohlbehalten zurück

Südniedersachsen: Update vom Donnerstag, 26. Mai, 16.15 Uhr: Die Ermittler der Polizeiinspektion Göttingen geben Entwarnung: Die vermisste 13-Jährige aus Lödingsen im Kreis Göttingen ist am Donnerstagmittag nach einem Hinweis von Passanten wohlbehalten in der Nähe der Ortschaft Erbsen (Flecken Adelebsen im Landkreis Göttingen) aufgegriffen worden. Die Fahndung nach dem Mädchen ist damit beendet. Für uns eine erlösende Nachricht. Wir sind überwältigt von der Anteilnahme und der Unterstützung aus der Bevölkerung. [...]

27. Mai 2022|

„Mit dem Cello um die Welt“

Alt Garge: Die Soloperformerin Hanna Rexheuser schenkte uns am Freitag den 13 Mai ein wunderbares Konzert im Rahmen ihres Stipendiums des Landes Niedersachen nur für unser Kinderdorf. Hanna Rexheuser, welche ihre Auftritte als Abenteuer mit unerwarteten Wendungen vergleicht, beschreibt ihre Performance mit den Worten... „Die Reise beginnt in Paris. Aus der Liebesgeschichte in einer kleinen Straße wird ein Chanson. Das Tempo steigert sich mit den Songs im Irish Pub und [...]

25. Mai 2022|

Medienwerkstatt produziert erstes Video

In unserer Medienwerkstatt wird fleißig getüftelt und die eine oder andere Idee entsteht dabei im Handumdrehen… Ganz ähnlich war es auch mit dem neuen Videoprojekt. Denn auf die Frage, wie man einzelne Mitarbeiter*innen sowie die Angebote und Aufgaben des Berufsförderzentrums am besten vorstellen könnte, schien das Medienformat Video die beste Antwort.

12. Mai 2022|

Herzlichen Glückwunsch liebe Daniela Hanifl

Alt Garge: 20 Jahre arbeitet Daniela Hanifl (links im Bild) im Albert-Schweitzer-Familienwerk! Wir gratulieren ganz herzlich zum Dienstjubiläum und wünschen uns noch viele Jahre gemeinsame Zusammenarbeit. Zunächst startete Daniela in der Verwaltung in unserer Altenhilfe Bleckede. Mit Herz und Engagement widmete sie sich ihren Aufgaben und fand immer ein nettes Wort für die von uns betreuten alten Menschen. In ihrer Freizeit stand sie auch schon einmal knietief im internen Zierfischteich, [...]

10. Mai 2022|

Tolle Idee zur besseren Vernetzung: Tag der offenen Tür bei der Fachbegleitung!

Einen Tag der offenen Tür organisierte am 5. Mai die Pflegestellenfachbegleitung. Das Team lud alle Kolleg*innen aus der Region Bleckede zu diesem "Tag der offenen Tür" in ihre Büro- und Besuchsräume ein.

10. Mai 2022|

Das Familienleben: Miteinander und Füreinander

Was genau ist eigentlich ein Albert-Schweitzer-Kinderdorf? Uslar: Zum Angebot des Kinderdorfes Uslar gehören vier Erziehungsstellen mit insgesamt sieben Plätzen sowie zwei Wohngruppen mit 18 Plätzen und zusätzlich zwei Verselbstständigungseinheiten. Eine in Planung befindliche dritte Wohngruppe mit voraussichtlich neun Plätzen kommt bald hinzu. Das Fundament des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Uslar bilden aber die acht Kinderdorffamilien, in denen insgesamt 35 Kinder und Jugendliche betreut werden.

21. April 2022|

“Pflege kann nicht jeder”: Im Oktober startet die generalistische Pflegeausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann

[Uslar]- Viele junge Menschen verlassen im Sommer die Schule und starten ihr Studium oder eine Ausbildung. Peter Albrecht ist Schulleiter der Berufsbildenden Schulen in Uslar. Seit 25 Jahren ist der Erziehungswissenschaftler im Albert-Schweitzer-Familienwerk aktiv und stellt einen noch jungen anspruchsvollen Beruf vor. Die Ausbildung startet im Oktober. Bewerbungen sind jetzt schon möglich.

04. April 2022|

Ein Pluspunkt der Ausbildung: Die Vielzahl der Möglichkeiten

Die 22-jährige Jana Jakob aus Uslar Schönhagen startete im vergangenen Jahr voller Elan in die Ausbildung . „Mich fasziniert die Dankbarkeit, die man von den Pflegebedürftigen spürt und die in anderen Berufen ganz bestimmt nicht so intensiv ist."

04. April 2022|

Mit Herz und Seele bei den Klientinnen und Klienten: Vivian Woythal

Nach der Ausbildung zur Pflegeassistentin war ihr schnell klar, dass sie ihr beruflicher Weg in die Richtung einer motivierten Pflegefachfrau führen wird. „Ich bin mit Herz und Seele bei den Klientinnen und Klienten. Es ist ein richtig gutes Gefühl Menschen zu unterstützen und ihnen helfen zu können.

04. April 2022|

Lust auf Osterdeko? Rehagruppe Holzwerkstatt verschenkt Osterhasen und freut sich über Spenden

[Northeim]- Die Teilnehmenden der Reha-Gruppe „Holzwerk-statt“ der Albert-Schweitzer-Wegbegleiter haben in der vergangenen Zeit fleißig gewerkelt und die Osterzeit eingeläutet. Während ihrer kreativen Holzarbeiten sind ganz viele kleine Osterhasen entstanden, die nun darauf warten, in jemandes Zuhause oder auf Büroschreibtischen einen dekorativen Platz zu finden.

04. April 2022|

Das Große Surren: Projekt zur Umweltförderung im Berufsförderzentrum vermittelt Praxis und Theorie

[Uslar]- Im Albert-Schweitzer-Berufsförderzentrum finden vor allem junge Menschen eine Perspektive für die Berufswelt. Sie lernen, sich in einem strukturierten Alltag zurechtzufinden und werden „fit“ gemacht für den Arbeitsmarkt im Allgemeinen. Es gibt berufsspezifische Bereiche, so dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch im praktischen Bereich neue Fertigkeiten erwerben und vorhandene Kenntnisse vertiefen können. Doch gehört zum Selbstverständnis des Berufsförderzentrumangebots ebenso das Vermitteln und Aufgreifen aktueller und gesellschaftsrelevanter Themen.

31. März 2022|

Großes Fest für kleine Helden: Es werden noch Mitmacher gesucht!

[Bleckede]- Die Wartezeit war lang genug, die Vorfreude darf sich endlich wieder steigern: Der nächste Albert-Schweitzer-Kindertag, der die Bleckeder Innenstadt mit buntem Treiben erfüllen soll, ist für Freitag, den 24. Juni geplant.

28. März 2022|

Sommer-Highlight in Uslar: Mitmacher für das Kinderfest gesucht!

[Uslar]- Endlich geht es wieder los! Für Mittwoch, den 22. Juni plant das Albert-Schweitzer-Familienwerk endlich wieder das Kinderfest! Und selbstverständlich wird der Bereich rund um die Innenstadt auch dieses Mal wieder gefüllt mit Aktionen und Angeboten, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen.

28. März 2022|

Glückwunsch für Christina Gollnisch-Kopp

Alt Garge: 10 Jahre arbeitet unsere Kollegin Christina Gollnisch-Kopp schon erfolgreich im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. Wir danken Dir für Deine vielfältige Fachkompetenz, die Du in die Flüchtlingsbetreuung, die ambulanten Hilfen und in unsere Pflegestellenfachbegleitung eingebracht hast! Gern haben wir bei Deiner Ehrung gehört, dass Du mit Freude zur Arbeit in die „Villa" radelst und zur Zeit rundum zufrieden bist.

25. März 2022|

Internes Netzwerkeln

Moringen/Uslar: Am 23.03.2022 trafen sich die Bereichsleiter aus dem Kinderdorf Tobias Halter und Bereichsleiterin Marina Seck mit dem Team der Fachberatung Pflegefamilien in Moringen. In dem Gespräch wurden gemeinsam Ideen gesammelt, wie eine engere Zusammenarbeit der beiden Fachbereiche aussehen könnte.   Tobias Halter, Marina Seck, Bernd Kasper, Nelly Hiedl, Leonie Boddin, Jule Gold, Heidi Müller und Evelyn Müller.

25. März 2022|

Albert-Schweitzer-Altenhilfe startet Palliative Care

Bleckede: Palliativmedizin, palliative Pflege, hospizliche Begleitung – all diese Begrifflichkeiten lassen sich unter dem Oberbegriff Palliative Care zusammenfassen und meinen einzelne Aspekte einer umfassenden Begleitung und Versorgung von Menschen am Lebensende.   Start in Bleckede am 01. Februar Nach den umfangreichen Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen der Mitarbeiterinnen Klaudia Wedderien, Christina Bohm, Tatjana Miller und Kerstin Burgold ist die Albert-Schweitzer-Altenhilfe in Bleckede mit dem neuen Angebot Palliative Care am 01. Februar gestartet. [...]

23. März 2022|

Tagebuch einer Tomatenpflanze

Schon im Februar hat man sich in der Erziehungsstelle Kott auf den Weg gemacht, um Ausschau nach leckerem Sommergemüse der Marke Eigenanbau zu halten. Saftig rote Tomaten sollen bei der Erziehungsstelle im Garten in diesem Sommer nicht nur den „Look“ aufpeppen, sondern auch auf den Tellern der Familie für leckere und gesunde Abwechslung sorgen. Jedes Jahr im Februar machen die Kotts sich Gedanken um die bevorstehende Gartensaison und das nötige Drumherum. Sich selber Tomaten zu ziehen ist da eigentlich schon Tradition.

22. März 2022|

“A Happy Day of Life“ am 18. Juni 2022

Uslar/Alt Garge/Soltau: Am Samstag, 18. Juni  findet auf dem Autohof Soltauer Heide die Kraftfahrerinitiative des Vereins „Bewegen mit Herz e.V.“ statt. Einen ganzen Tag lang stehen die Kinder aus den Kinderdörfern in Uslar und Alt Garge im Mittelpunkt. Sie erleben tolle Truckfahrten und ein buntes Spaßprogramm. Gerade erreicht und die Mitteilung, dass aus den beiden Kinderdörfern in Uslar und Alt Garge jeweils 25 Kinder eigeladen sind. Details [...]

19. März 2022|

Info-Veranstaltung: Kindertag in Bleckede am 24. Juni

Alt Garge / Bleckede: Der riesige Erfolg vom Albert-Schweitzer-Kindertag im Jahr 2019 schreit nach einer Wiederholung. Die gesamte Breite Straße gestalteten die kreativen Erziehungsprofis zu einem riesigen Kinderspielplatz. Dankbare Familien mit ihren Kindern erlebten in „Bleckedes prall gefülltem Wohnzimmer“ einen ereignisreichen Nachmittag. „Versprochen ist versprochen“, sagt Kinderdorfleiter Günter Kalisch und hat mit der Stadt Bleckede den Termin für das Jahr 2022 abgestimmt. Eine erneute Auflage des Kinderfestes ist für Freitag, [...]

16. März 2022|

Freude bei der Arbeit trotz Pandemie

Bleckede: Pflegekräfte sind tagtäglich mit der Corona-Pandemie konfrontiert – am Arbeitsplatz und zu Hause. Doch auch in Zeiten extremer Belastung ist es möglich, Freude und Spaß im Arbeitsalltag aktiv zu fördern, schreibt das Pflegenetzwerk Deutschland. Trotz der hohen Mehrfachbelastungen kommt die Freude in der Albert-Schweitzer-Altenhilfe Bleckede nicht zu kurz. Allen Pflegekräften kommt eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zu, auch da der Erfolg der Eindämmung des Virus maßgeblich [...]

15. März 2022|

Schulung für Pflegefamilien: Wo komme ich her?

Moringen: Ein Pflegekind hat immer zwei Familien. Zu diesem Thema lud die Fachberatung Pflegefamilie am 09.03.2022 zur Schulung „Wo komme ich her?“ in ihre Räumlichkeiten in Moringen ein. Es fand ein offener und konstruktiver Austausch zwischen den Pflegefamilien statt. Im Gesprächskreis sowie in verschiedenen Aufstellungseinheiten berichteten sie über ihre eigenen Erfahrungen mit der Herkunftsfamilie ihres Pflegekindes und nahmen neue Impulse für die weitere Gestaltung der Zusammenarbeit mit

14. März 2022|

Glückwunsch für Olga Arnold

Wir gratulieren unserer Kollegin Olga Arnold ganz herzlich zu ihrem 10-jährigen Dienstjubiläum!🎊 Lüneburg: In unterschiedlichen Aufgabenbereichen lässt sich Olga mit Humor und stets flexibel auf neue Herausforderungen ein. Mit Freude und Leidenschaft unterstützt sie Familien mit kleinen Kindern. Viele Geflüchtete profitieren von Olgas eigener Migrationserfahrung. Olga, wir danken Dir ganz ❤lich und freuen uns auf viele weitere Jahre gemeinsamer Arbeit!

04. März 2022|

Die Wanderbank mit Infos zu Depression reist nach Einbeck

Einbeck: Dana Prinz, Dual-Studentin des Albert-Schweitzer-Familienwerks, hat gemeinsam mit Ihrer Kollegin Desireé Dieckhof und Klientinnen und Klienten die Info-Wanderbank des Betreuungsvereins „Die Wegbegleiter“ an der Marktkirche in Einbeck aufgestellt. Selbst gebaut Die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Bewohnern des Wohnheims „LebensRaum“ in Bad Gandersheim gefertigte bunte Holzbank soll sechs Wochen lang dazu einladen, Platz zu nehmen und sich Infos zum Thema Depression und möglichen Hilfsangeboten aus an den Seiten angebrachten [...]

03. März 2022|

Tarifinformationen aus dem Familienwerk

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Plauderei aus der Geschäftsstelle des Albert-Schweitzer-Familienwerk. Thema: Neuigkeiten aus dem Tarifwesen Freuen sich auf unsere Personalleiterin Gabriele Groneweg und die Pflegedienstleiterin vom ambulanten Dienst im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum Jenny Weifenbach. Um das Video mit den "Tarifinformationen aus dem Familienwerk" zu sehen, müssen Sie zuerst die Datenschutzbestimmungen von YouTube bestätigen ( "I accept").

03. März 2022|

Albert Schweitzer: Mahner für den Frieden

Niedersachsen: Gerade jetzt, da mitten in Europa Krieg geführt wird, sollten wir uns an unseren Namensgeber erinnern. Dies betonen Astrid Walter und Martin Kupper, die Geschäftsführer des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.   «Nur das Denken, in dem die Gesinnung der Ehrfurcht vor dem Leben zur Macht kommt, ist fähig, die Zeit des Friedens in unserer Welt anbrechen zu lassen», sagte Albert Schweitzer einst. Er nutzte in seinem letzten Lebensjahrzehnt seine Popularität und [...]

02. März 2022|

Helau an alle Pflegefamilien

Moringen: HELAU! "Lust'ge, lust'ge Fastnachtzeit! Heute jubeln alle Leut, heute sind wir alle toll, alle bunter Scherze voll." - (Wolfgang Müller von Königswinter). Auch die Fachberatung Pflegefamilien freut sich über die bunte Faschingszeit. Die Zwillinge Leon und Emilie werden verkleidet in den Kindergarten gehen. Emilie schlüpft in die Rolle der Eisprinzessin Elsa und Leon möchte als Polizist losziehen. Viel Spaß ihr zwei! Außerdem steht wieder ein Infoabend vor der Tür. [...]

01. März 2022|

Lokale Leckereien für Holger Beckmann zum 20-jährigen Dienstjubiläum

Uslar: Der 1. März 2002 war ein Freitag. Es war stark bewölkt mit Schneeregen und der erste Arbeitstag von Holger Beckmann im Familienwerk. Detailgetreu recherchierte Jens Eckel (Leiter Technik und Instandhaltungsdienst Uslar) für die kleine Laudatio bei der Ehrung zum 20jährigen Dienstjubiläum von Holger Beckmann. Der gelernte Maurer, mit Zusatzqualifikationen zum Polier und Seminaranleiter in Jugendwerkstätten, begann das Arbeitsverhältnis zunächst in der Jugendwerkstatt Steimke. Unzähligen Jugendlichen und jugendlichen Erwachsenen half [...]

01. März 2022|

Willkommen Thomas Kirchhoff

Uslar: Seit dem 01. März verstärkt der 57jährige Elektro-Mechaniker Thomas Kirchhoff den Instandhaltungsdienst in Uslar. Mehrere Jahre Berufserfahrung aus zahlreichen Stationen seines Berufslebens bereichern die technische Abteilung. Stationen waren unter anderem die Sollinger Hütte, Buder Volpriehausen, Deutsche Post, Bundeswehr, EAG Göttingen, Cool Lamps Nörten-Hardenberg, Abfallzweckverband und schließlich die Conti Hann.Münden. Thomas Kirchhoff freut sich auf die neuen Herausforderungen; besonders auf die zwischenmenschlichen Kontakte bei einem sozialen Arbeitgeber. Die Schwätzchen mit [...]

01. März 2022|

Helau in Alt Garge

Helau Alt Garge: So ein schönes Foto erreicht uns aus einer unserer Kinderdorffamilien. Ein Moment der Freude für die Kinder, in so einer bewegenden Zeit. Umso wichtiger finden wir, dass sie diese erhalten und genießen dürfen. Wir wünschen allen Kindern heute einen schönen, unbefangenen und fröhlich leichten Rosenmontag. Genießt euren Tag!

28. Februar 2022|

Unterstützung in Krisensituationen – Wir sind für Sie da

Niedersachsen: Lebensereignisse wie die Eskalation politischer Konflikte, Verluste, Schicksalsschläge und Bedrohungslagen stellen unser Leben auf den Kopf und konfrontieren uns mit Veränderungen, Herausforderungen und lösen Ängste in uns aus. Mögliche Themen und Fragen könnten sein: TALINGO EAP unterstützt Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. hat für Sie als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter sowie für Ihre Angehörigen ein kostenfreies Beratungsangebot installiert. In der EAP-Beratung beleuchten wir die persönliche Situation jedes Einzelnen und ihrer Familien. Was [...]

28. Februar 2022|

Gedankenkarussell – kreisende Gedanken stoppen

Live-Talk für Mitarbeiterrinnen, Führungskräfte, Funktionsträgerrinnen und Angehörige unserer Kundenunternehmen Viele von uns kennen das: Die Gedanken drehen sich fortwährend im Kreis und wir sind scheinbar nicht in der Lage, unser Gedankenkarussell zu stoppen. Wir machen uns beispielsweise Sorgen, grämen oder ärgern uns über etwas oder jemanden. Während es wichtig und sinnvoll ist, sich immer wieder Zeiten zum Nachdenken und Reflektieren zu gönnen, um zu wachsen, zu lernen und sich weiterzuentwickeln, [...]

24. Februar 2022|

Work-Life-Balance

Lüneburg: Hier geht Selbstfürsorge aktiver Schon lange wünschen sich die Jugendlichen unseres Jugendhauses Alec-Moore-Straße einen Fitnessraum. Mit Hilfe zahlreicher Gerätespenden wird nun dieser Traum erfüllt. Zeitgemäß können Übungen und Motivationsfilme auf einen Großmonitor gestreamt werden. Natürlich achten wir auf Hygienemaßnahmen, damit uns die Pandemie nicht gleich wieder den Spaß verdirbt. Sport und Fitness steigern die Lebensfreude und Leistung fördert das Selbstbewusstsein. Selbstverständlich dürfen auch die Mitarbeitenden diese Geräte nutzen und [...]

17. Februar 2022|

Professionelle Beobachtung in Pflege und Betreuung

Uslar: „Ich sehe was, was Du nicht siehst!“ Peter Albrecht Vor jeder professionellen Handlung sollte Kenntnis stehen … … und die kommt nicht zuletzt durch gezielte Beobachtung! Datum: Montag, 21.02.2022 Uhrzeit: 08:30 - 16:30 Uhr Ort: Die Berufsbildenden Schulen des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. Jahnstraße 2 in 37170 Uslar Kosten: 120,- € pro Teilnehmer*in Dozent: Peter Albrecht (Dipl. Pädagoge, Supervision, Schulleitung BBS Uslar) Ziele: Wie nehmen wir Menschen und Situationen wahr und [...]

16. Februar 2022|

Infoabend – Wir suchen Pflegeeltern!

Sind Sie eine bunte Familie oder möchten eine werden, egal ob Patchwork-, Mehrgenerations-, Regenbogen- oder traditionelle Familie und möchten Kindern ein gutes Zuhause geben? Möchten Sie gern Kindererziehung und Beruf vereinen? Ihre Kinder sind schon groß und es ist so ruhig geworden Zuhause? Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Möchten Sie eine besondere Aufgabe in einem unterstützenden Rahmen erleben? Dann sind Sie genau richtig hier …

15. Februar 2022|

Die Aktionen in der Altenhilfe Bleckede gehen weiter.

Bleckede: Um Verletzungen vorzubeugen, wurden vorsorglich Dehnübungen gemacht. Erst danach fing das eigentliche Spektakel an: Schwung holen und die Kugel kontrolliert ins Rollen bringen, um die aufgestellten neun Kegeln umzuwerfen. #Kegeln in der Altenhilfe Bleckede – großartig!

14. Februar 2022|

“Schon immer eine Affinität zum Bildungswesen”: Peter Albrecht ist seit 25 Jahren an der BBS

[Uslar]- Vor 25 Jahren begann die Karriere von Peter Albrecht an den Berufsbildenden Schulen Uslar. Zu seinem Dienstjubiläum gratulierten ihm nun Geschäftsführer Mar-tin Kupper sowie viele Kolleginnen und Kollegen.

10. Februar 2022|

Der Kleine Kindergartengarten darf bleiben!

[Uslar]- Gute Nachrichten aus dem Kleinen Kindergarten: Der Betrieb wird in jedem Fall bis zum Jahr 2024 weiter-gehen! Dieser guten Nachricht liegt eine Einigung zwi-schen der Stadt Uslar und dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar als Träger des Kleinen Kindergartens zugrunde. Die Stadt plant den Neubau einer Kindertagesstätte und ist dafür aktuell auf der Suche nach einem Träger.

08. Februar 2022|

Betreuung im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum ist sichergestellt

Uslar: Ab dem 16. März tritt die vom Bundestag beschlossene einrichtungsbezogene Impfpflicht in Kraft. In Krankenhäusern, Altenheimen und bei Pflegediensten dürfen dann nur noch geimpfte Personen arbeiten. Das gilt nicht nur für Pflegekräfte, sondern auch für die Küche und die Verwaltung. „Das Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum hat keine Sorgen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verlieren“, sagt Geschäftsführer Martin Kupper. 97 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind geimpft.

03. Februar 2022|

Fachberatung Pflegefamilien startet mit besonderem Angebot in das neue Jahr

Moringen: Um bei Albert-Schweitzer-Familienwerk Pflegeeltern zu werden, müssen die Bewerberinnen und Bewerber normalerweise vier Themenabende besuchen. Nach dem letzten Treffen im Dezember war das Interesse der Paare groß, sich mit erfahrenen Pflegeeltern auszutauschen und Fragen zu den bisherigen Pflegeverhältnissen zu stellen. Kurzerhand realisierte die „Fachberatung Pflegefamilien“ einen zusätzlichen Abend.

31. Januar 2022|

20 Jahre Erfahrung: Susanne Foerster feiert Jubiläum in der Personalabteilung

[Uslar]- Am 01. Januar 2002 ergriff die Uslarerin Susanne Foerster ihre Chance und nahm das Anstellungsangebot als Personalsachbearbeiterin beim Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. an. Die damals 40-jährige hatte gerade ihre Elternzeit beendet und war nach vorheriger Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellte auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Da kam ihr die Stellenausschreibung des Familienwerks gerade gelegen.

25. Januar 2022|

Begeisterung in der Landeshauptstadt: Orgelkonzert war ein voller Erfolg!

[Uslar / Hannover] – Über eine fulminante Zeitreise durch sechs Jahrzehnte freuten sich mehr als 200 Besucherinnen und Besucher live in der Hannoveraner Marktkirche und rund 250 Zuschauer und Zuschauerinnen in ihren Wohnzimmern, die über den Live-Stream zugeschaltet waren. Marktkirchenorganist Ulfert Smidt beeindruckte mit fünf musikalischen Werken auf der Kirchenorgel.

20. Januar 2022|

Eine besondere Geste: Mitarbeitende versüßten den Alltag!

[Bad Gandersheim]- In das Jahr 2022 starten die Bewoh-ner*innen des LebensRaum Bad Gandersheim vom Albert-Schweitzer-Familienwerk mit viel Elan und neuer Hoffnung. 2021 hielt viele unliebsame Überraschungen parat. Nicht zuletzt die Nachricht, die bei uns allen nicht gerade für Begeisterungsstürme sorgte: Die Absage vieler Weihnachtsmärkte aufgrund der aktuellen coronabedingten Situation.

04. Januar 2022|

Berufsförderzentrum erhält neuen Werkstattbereich und große Küche Marke „Eigenbau“

[Uslar]- Es ist schon fast wie ein vorweihnachtliches Geschenk: Im Berufsförderzentrum des Albert-Schweitzer-Kinderdorfs Uslar wird dieser Tage eine neue Küche eingeweiht. Diese ist größer und moderner als die alte, vor allem aber wurde sie im eigenen Haus gefertigt! „Nach dem wir verschiedene Angebote angesehen und uns mit Lieferfristen auseinandergesetzt haben, wurde eigentlich schnell deutlich, dass die Produktion im eigenen Haus für uns alle ein Glücksgriff wäre“ verrät Bereichsleiterin Natascha Surace.

03. Januar 2022|

Hilfe für Helfer – Kostenloses anonymes Beratungsangebot im Albert-Schweitzer-Familienwerk

Niedersachsen: Schon seit einiger Zeit bietet das im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. eine anonyme, telefonische und/oder persönliche Sofortberatung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Familienangehörige zu allen privaten, beruflichen und psychologisch-gesundheitlichen Anliegen inklusive Recherche- und Familienservice sowie Ärzte-Service (Hotline). Bleiben Sie gesund Unsere Kolleginnen und Kollegen machen den Unterschied. Die Summe aus Fähigkeiten, Erfahrungen und Wissen ist der Schlüssel für dauerhafte Unternehmensentwicklung und langfristigen Erfolg. Werden Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter mit belastenden privaten, [...]

01. Januar 2022|

Orgelkonzert in der Marktkirche

Eine musikalische Reise durch die Zeit mit Marktkirchenorganist Ulfert Smidt am 15. Januar 2022 um 18:00 Uhr. Die Verantwortlichen des Albert- Schweitzer-Familienwerks freuen sich, dass sie zusätzlich die bekannteste deutsche Theologin Dr. Margot Käßmann als Gast für ein eindrucksvolles Referat über Albert Schweitzers Wirken gewinnen konnten.

28. Dezember 2021|
Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Albert Schweitzer Familienwerk

Folgen Sie uns

Titel

Nach oben