Begleitender Dienst

Der Begleitende Dienst

Sie haben Ihr neues Zuhause gemütlich eingerichtet. Jetzt interessieren Sie sich für die Freizeitmöglichkeiten, die Ihnen unser Seniorenzentrum bietet.
Erleben Sie selbst die heiter - anregende Atmosphäre unserer Angebote, bei denen Sie:

- Singen, Raten, sich Austauschen

- Kegeln, Gymnastik und Tanz im Sitzen betreiben,

- Spielen, Werken, Malen oder Freunde und Bekannte im Sinnesgarten treffen ...

Bei unseren Freizeitangeboten ist der Zeitvertreib eher eine angenehme Nebensache. Vielmehr schulen und erhalten die Fachleute die persönlichen motorischen Fähigkeiten: Das Apfelschälen wird zur Fingergymnastik, das gemeinsame Singen nutzen wir zur Atemgymnastik und das Gedächtnistraining wird zur fröhlichen Rate- und Spielstunde.

Auch weniger mobile Bewohner freuen sich über die freundlichen Außenanlagen mit dem herrlichen Sinnesgarten und den neuen Hochbeeten, die selbstverständlich barrierefrei zu erreichen sind.

Verkürzen Sie sich den Winter durch unsere musikalischen Gäste, mit Spielfilmen und Vorträgen und durch Besuche von Konzerten, Theater und Ausstellungen.

Freuen Sie sich auf Kultur - pur mit (von links): Jürgen Heuer, Barbara Bierkamp-Kühn, Ursula Morf Lange und Ludmila Fraeter.

Das Betreuungsteam erreichen Sie unter der Telefonnummer 0 55 71 / 306 766.

Heuer Bierkamp kühn Morf Lange Ursula freater

 

 

 

 

Hier finden Sie weiter Details zu unseren Angeboten:

- Einzelbetreuung

- Gruppenangebote – Groß- und Kleingruppen

- Veranstaltungen (z.B. jahreszeitliche Feiern und Feste)

- Maßnahmen zu den verschiedenen aktivierenden Elementen

- Ergänzende Gruppenstunden durch zusätzliche Betreuungskräfte

- Morgengruppe in den Wohnbereichen

- Ausflüge in die nähere Umgebung

- Für dementiell erkrankte Bewohner: Betreute Morgen- und Nachmittagsgruppe