Karrierebereich

Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Sozialpädagoge/in, Pädagoge/in oder ähnlicher Fachrichtung mit Fachhochschulabschluss

Die Betreuungsvereine im Albert-Schweitzer- Familienwerk
e.V. übernehmen die gesetzliche Betreuung (§ 1896 BGB) für Menschen, die ihre
rechtlichen Angelegenheiten wegen Krankheit oder Alter nicht selbst erledigen
können.Wir suchen zum 1. Dezember 2017 in Vollzeit oder Teilzeit eine/n:
als Vereinsbetreuer/in zur Übernahme von rechtlichen Betreuungen
und gegebenenfalls zur Wahrnehmnung der Querschnittsaufgaben in
Göttingen (Beratung ehrenamtlicher Betreuer sowie Bevollmächtigter, Beratung
von Personen, die eine Vorsorgevollmacht errichten wollen, Gewinnung neuer
ehrenamtlicher Betreuer, Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Betreuer,
Ermöglichung eines Erfahrungsaustausches für diese Personen)
Sie arbeiten in einem freundlichen, hilfsbereiten und sehr erfahrenem Team,
das interessierte und engagierte Berufsanfänger gerne unterstützt.

Sie passen zu uns, denn Sie...

- haben Kenntnisse oder Erfahrungen im Umgang mit psychisch
kranken Erwachsenen (oder sind bereit, sich diese anzueignen)

- pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Klienten
- haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und konzeptionelle
Kompetenz

- können selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten

- wissen, dass gute Rechts- und Verwaltungskenntnisse die Arbeit
erleichtern

- haben Freude am Suchen/Finden kreativer und individueller Lösungen

- verstehen regelmäßige Supervision als Bereicherung

- besitzen den Führerschein Klasse B

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Bei Übernahme in ein unbefristetes
Arbeitsverhältnis erfolgt eine betriebliche Altersversorgung. Die Vergütung
richtet sich nach dem Haustarif (ähnlich TVöD)
Konnten wir Ihr Interesse wecken?:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (als PDF-Datei per Email:
) an das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.,
Betreuungsverein Göttingen, Matthias Bellersen, Kurze Geismar Straße 16-18, 37073 Göttingen.
Ansprechpartner/in:
Matthias Bellersen
Telefon:
05 51 / 54 703 - 16.
Arbeitsort:
37073 Göttingen
Vollzeit
befristet

Karriere Wegbegleiter

Sie suchen eine neue berufliche Perspektive mit hohem fachlichen Anspruch und viel Gestaltungsspielraum? Bei Ihnen steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt?breukel longheu

Dann möchten wir uns gerne als Ihr potentieller neuer Arbeitgeber vorstellen. Im Süden von Niedersachsen bieten wir vielfältige Betätigungsfelder. Wir freuen uns auf Sie in unserem engagierten Team.

Viele herzliche Grüße

Ihre Birgit Breukel-Longheu
Telefon: 0 53 82 / 98 17 - 13

mehr
mehr

So sind wir!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins haben in einem gemeinsamen Prozess die wichtigsten Eigenschaften des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. als Ihren Arbeitgeber herausgearbeitet.

mehr

Das bieten wir unseren Mitarbeitenden

Nicht nur die Tätigkeit und das Arbeitsumfeld sollten bei einem neuen Job stimmen, sondern auch die Rahmenbedingungen...

mehr

Praktikum im Betreuungsverein

Sie haben Interesse, Ihr Block-, Berufs- oder Anerkennungspraktikum in unseren Betreuungsvereinen zu absolvieren?

mehr

Leitbild

Als gemeinnützige, religiös nicht gebundene und überparteiliche Personenvereinigung widmen wir uns im Geiste der Arbeit Albert Schweitzers der sozialen Arbeit wie der Kinder- und Jugend-, Alten-, Kranken- und Behindertenhilfe.

158
Mitarbeiter
5
Einrichtungsbereiche
1.076
Menschen begleiten wir in Südniedersachsen
1
Freie Stellen

Über die Wegbegleiter in Südniedersachsen

Die Wegbegleiter sind ein Netzwerk verschiedener Hilfsangebote an seelisch behinderte oder psychisch kranke Menschen, die den Halt und die Struktur in ihrem Alltag verloren haben. Insgesamt 158 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich unter dem Dach der Wegbegleiter. Die dort vereinten Hilfsangebote schlüsseln sich in verschiedene Dienste auf:

- in der Tagesstätte Northeim - Tano,

- im LebensRaum Bad Gandersheim,

- bei den Ambulanten Hilfen,

- den Betreuungsvereinen

- oder den Reha-Gruppen.

Für uns Wegbegleiter sind die Klienten selbst die Experten für Ihr Leben. Das bestimmt das Handeln von uns in Südniedersachsen.

Wir sind neugierig darauf mit Ihnen herauszufinden, wo Sie motiviert sind sich wieder für sich selbst zu engagieren.

Wir finden mit Ihnen die Themen, die für Sie Sinn machen und eine Bedeutung haben.

Ihre persönliche Bewältigungsstrategie zu entdecken, um Ihr Leben wieder aktiver zu gestalten ist kein Spaziergang. Wir muten Ihnen etwas zu, weil wir Vertrauen in diese Art des wertschätzenden Handelns haben.