Angst? Bedrohung? Angriff? Wir schützen dich! Aktion Noteingang

Celle: Geschäfte, Restaurants, Institutionen und Betriebe in Celle machen mit einem Aufkleber sichtbar, dass sie diskriminierende oder rassistische Äußerungen und Verhaltensweisen nicht dulden.
Sie bieten Betroffenen einen „Noteingang“, einen Schutzraum und Hilfe an. Mithilfe der „Aktion Notengang“ soll vorbeugend und langfristig eine Atmosphäre in der Stadt geschaffen werden, die Zivilcourage fördert und Gewalt, Rassismus und Diskriminierung nicht duldet.

Das Konzept für die "Aktion Noteingang" wurde 2018 vom Bildungsmanagement der Zuwanderungsagentur der Stadt Celle sowie der Arbeiterwohlfahrt entwickelt und wird seitdem aus Mitteln des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert. 2019 übernommen vom Paritätischen setzen wir nun seit 2021 als verantwortlicher Träger neue Akzente und führen die Aktion mit dem Projekt "Extremismus hat viele Gesichter - vorbeugen, erkennen, handeln" fort.

Wenn Sie dabei sein oder mehr erfahren möchten, folgen Sie bitte diesem Link Noteingang-celle
 

Fischer Nadja NF

Kontakt: Nadja Fischer

Bahnhofstraße 11. 29221 Celle

Telefon: 0 51 41 / 70 97 134
Fax: 0 51 41 / 27 91 079
Mobil: 0 160/ 970 47 587

E-Mail: nadja.fischer(at)familienwerk.de

 

BMFSFJ DL mitFoerderzusatz