Standorte

mehr

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Uslar

Seit mehr als 50 Jahren maßgeschneiderte Hilfen für Kinder und Jugendliche.

mehr

Albert-Schweitzer-Kinderdorf Alt Garge

Kreative Jugendhilfe auf neuen Wegen im Landkreis Lüneburg - Mehr über das Kinderdorf und Betreuungsprojekte in Lüneburg

mehr

Die Jugendhilfeeinrichtung Hermannsburg

Fördern, Qualifizieren und Ausbildung.

mehr

Die Heilpädagogische Einrichtung Hermannsburg

Leben, Wohnen und die Betreuung in der Heilpädagogischen Einrichtung in Hermannsburg

mehr

Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum Uslar

Aktivität und Lebensqualität im Alter. Ambulante und stationäre Pflege; Betreutes Wohnen

mehr

Albert-Schweitzer-Altenhilfe Bleckede

Modelprojekt der Altenhilfe in der Region Lüneburg

mehr

Albert-Schweitzer-Therapeutikum Holzminden

Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

mehr

Berufsbildende Schulen Uslar

Staatlich anerkannte Ersatzschulen für qualifizierte Ausbildungen in der Altenpflege, Heilerziehungspflege und Pflegeassistenz

mehr

Die Wegbegleiter im Süden von Niedersachsen

Hier finden Sie Informationen über die Ambulante Hilfen, die Betreuungsvereine, den LebensRaum Bad Gandersheim, die tano - Tagesstätte Northeim und die Rehagruppen.

mehr

Servicebüro Hannover

mit Infos über den Familienentlastenden Dienst, Persönliches Budget und dem Programm gegen Gewalt "Respekt"

mehr

Geschäftsstelle Uslar

Hier erfahren Sie mehr über die Geschäftsstelle

 

Termine

Montag. 20.11 09:00 - 11:30
Rehagruppe "PC und wir" Bad Gandersheim
Montag. 20.11 09:30 - 13:00
Rehagruppe "Gartengruppe Göttingen"
Montag. 20.11 10:00 - 11:00
Balancetraining im HAK
Montag. 20.11 14:00 - 16:00
Rehagruppe "Öffentlichkeitsarbeit"
Montag. 20.11 15:00 - 18:00
Rehagruppe "Stich und Masche"
Dienstag. 21.11 09:00 - 12:30
Teamsitzung Erziehungsleitung
Dienstag. 21.11 09:00 - 12:30
Rehagruppe "Offene Holzwerkstatt"
Dienstag. 21.11 10:00 - 14:00
Rehagruppe "Pferde und Natur"
Dienstag. 21.11 10:30 - 11:30
Balancetraining im Mehrgenerationenhaus
Dienstag. 21.11 15:30 - 18:30
Kochen in Northeim
zum Kalender

Hier finden Sie einige Informationen über unsere Standorte

(Standort anklicken um mehr über die entsprechenden Einrichtungen zu erfahren)

{tab Uslar|outline_content=0|alias:Us}

UslarDas kleine Fachwerkstädtchen bezeichnet sich als „Tor zum Solling“. Denn Uslar ist von einem der größten geschlossenen Waldgebiete unseres Landes umgeben: dem Naturpark Solling-Vogler, mitten im Weserbergland.

Doch nicht nur für den Tourismus bietet das Uslarer Land optimale Voraussetzungen. Schon wegen der günstigen Lage mitten in Deutschland finden sich hier die unterschiedlichsten gewerblichen Betriebe. Der hohe Wohn- und Freizeitwert spiegelt sich daneben auch in neuen attraktiven Baugebieten wider.

Uslar bietet seinen Bewohnern beste Möglichkeiten für Familien mit einem aktiven Vereins- und Kulturleben. Zahlreiche Krippen und Kindertagesstätten sind über das Stadtgebiet verteilt und alle Schulformen von vier Grundschulen über die Oberschule bis hin zum Gymnasium sind vorhanden.

Alle umliegenden Städte wie Göttingen, Northeim, Einbeck, Hann. Münden, Höxter oder Holzminden sind etwa gleich weit entfernt und mit dem Auto in einer halben Stunde zu erreichen. Nach Kassel und Hannover kommt man in 60 bzw. 80 Minuten.

Mehr Infos: http://www.uslar.de/index.php

Die Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. in Uslar:

 

{tab Holzminden|alias:Hol}

holzmindenDie direkt an der Weser gelegene Kreisstadt zeichnet sich neben ihrer reizvollen und zentralen Lage auch durch generationenübergreifende Angebote aus. Frühkindliche Bildung, Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche, Attraktionen für Familien und attraktive Möglichkeiten für Senioren machen Holzminden zu einem Dreh- und Angelpunkt für seine Bewohner. Als Standort der HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen) gewinnt die Stadt Holzminden ebenso an Attraktivität für die junge Erwachsenengeneration.

Auch auf dem Gebiet der schulischen Bildungsstätten zeigt sich Holzminden durch mehrere Grundschulen und Anschlussbildungsstätten, die bis hin zum Abitur führen, gut aufgestellt. Ein gymnasiales Internat sowie eine Förderschule runden die schulische Infrastruktur der Stadt ab.

Sowohl am Fluss Weser, als auch im Zentrum des Weserberglandes gelegen, stellt Holzminden einen idealen Ausgangspunkt für Ausflügler dar. Radwanderungen in das Oberwesertal sind ebenso unproblematisch zu bewältigen, wie Wanderungen im angrenzenden Naturpark Solling-Vogler. Daher braucht die Stadt auch ihre sportlich ambitionierte Seite nicht zu verstecken.

Eine gute verkehrstechnische Anbindung wird durch die Bahn, durch Busse und drei umliegende Bundesstraßen gewährleistet. Die niedersächsische Hauptstadt Hannover befindet sich nur knapp 80 Kilometer entfernt.

Weitere Informationen über Holzminden finden sich auf der städteeigenen Website unter: www.holzminden.de

Unsere Einrichtungen in Holzminden:

{tab Northeim|alias:Nom}

NortheimMitten in Deutschland, zwischen den beiden Gebirgszügen Harz und Solling gelegen, erschließt sich das idyllische Northeim mit historischem Stadtkern. Aber nicht nur die besondere Lage macht die Kreisstadt zu etwas Besonderem: Auch ein umfassendes Angebot in den Bereichen Wohnen, Bildung und Kultur macht Northeim attraktiv. Das einzigartige „Theater der Nacht“ bildet beispielhaft einenh kulturellen Höhepunkt.

Ebenso beispielhaft funktioniert das Wohnen in Northeim: Krippen, Kindertagesstätten und Kindergärten, verschiedene Grund- und Oberschulen sowie drei Berufsbildende Schulen bilden die optimale Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Dieses gestaltet sich im Kreis Northeim durch eine Vielzahl angesiedelter großer Wirtschaftsbetriebe und Dienstleistungszentren durchaus attraktiv.

Die Möglichkeiten aktiv zu werden zeigt Northeim durch Angebote vom Radfahren über das Wandern, von Ballsportarten und Athletik bis hin zum Surfen und Segeln am stadtnahen Kiessee oder dem Golfen. Wirtschaftskraft, Sozialwesen, Sportattraktionen und Kulturschätze: Northeim zeigt sich genauso vielfältig wie seine Bewohner.

Mehr Informationen finden sich im Internet unter: www.northeim.de

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk betreibt in Northeim:

.

{tab Göttingen|alias:Gö}

Göttingen RathausGöttingen – die Stadt des Gänseliesel und der bunten Vielfalt. Als moderne Universitätsstadt mit idyllischem historischem Kern präsentiert sich diese weltoffene Stadt. Bildung und Forschung sind ihr Motor; Kunst und Kultur stehen diesem auf der anderen Seite gegenüber. Be- und Entschleunigung: Ein reizvolles und ausgewogenes Pendant im Stadtleben.

Göttingen ist eine lebhafte Stadt, die Verbindungen zwischen ihren Generationen schafft. Mit ihrer quirligen Abendkulturszene kommt das Angebot besonders den zahlreichen jungen Studenten entgegen. Schon für die Kleinsten finden sich attraktive Betreuungsangebote, die auch schon mal thematisiert sein dürfen, wie der Sportkindergarten. Ohnehin ist Göttingen auch sportlich äußerst breit aufgestellt.

Junge und erfahrene Eltern hält die Stadt nicht zuletzt durch einige attraktive Arbeitgeber.

Weitere großgeschriebene Themen in Göttingen sind das Theaterwesen sowie die Kunstszene.

Im Internet unter www.goettingen.de finden sich noch weitere Einzelheiten über die Stadt.

Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerks in Göttingen sind:

 

{tab Bad Gandersheim|alias:Gand}

Bad GandersheimBad Gandersheim – oder auch die „Roswithastadt“ – ist weit über ihre Grenzen hinweg für ihre Domfestspiele bekannt. Dabei hat das schnuckelige Städtchen westlich des Harzer Mittelgebirges weitaus mehr zu bieten. Landschaftlich reizvoll ist sie Ausgangspunkt oder Etappenziel für Radwanderer oder Ausflügler.

Das vielfältige kulturelle Angebot und verschiedene Freizeitangebote runden diese Atmosphäre ab. Das schulische Angebot von der Grundschule bis zur Oberschule, dazu das Roswitha-Gymnasium, eine Förderschule und die Freie Schule Heckenbeck stellt eine solide Grundlage für die Bürger der Zukunft dar. Kindergärten und Tagesmütter stellen zudem die Betreuung der kleinsten Bewohner sicher.

Bad Gandersheim ist eine Kurstadt, in der zurzeit drei Kurkliniken mit 600 Betten betrieben werden. In der näheren Umgebung liegt die Kreisstadt Northeim, doch auch die UNESCO Weltkulturerbestadt Goslar befindet sich in der Nähe. Nicht weit von der Autobahn A7 entfernt, erreicht man von der Roswithastadt aus zudem schnell weitere Oberzentren wie Göttingen, Hildesheim oder Hannover.

Die Internetseite www.gandersheim.de bietet detaillierte Informationen über die Stadt.

Die Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerkes sind:

{tab Hannover|alias:Han}

HannoverDie niedersächsische Landeshauptstadt Hannover erlangte durch die Hannover Messe und die CeBIT internationale Bekanntheit und braucht sich auch sonst mit ihrem Angebotsportfolio nicht zu verstecken. Angeschlossenen an den Mittellandkanal und ausgestattet mit einem eigenen Flughafen und durch ein stark ausgeprägtes regionales Verkehrsnetz sowie die Autobahnanbindung A2 und A7, A 37 und A 352 verkehrsgünstig zu erreichen, zeigt sich die Landeshauptstadt unkompliziert.

Alle Generationen finden in „der kleinen Metropole“ ein attraktives Zuhause, in dem sich sowohl Attraktion und Erholung, als auch wirtschaftliche und kulturelle Höhepunkte abwechseln. Egal ob die Bereiche Bildung und Forschung, Medizin, Kultur und Kunst, Sport oder Wirtschaft: Hannover zeigt sich in allen Formen stark.

Entsprechend attraktiv gestaltet sich die Stadt dann auch als Lebensmittelpunkt für jung und alt.

Umfassende Informationen über Hannover liefert die Website: www.hannover.de

 

Folgende Einrichtung wird in Hannover durch das Albert-Schweitzer-Familienwerk betrieben:

{tab Alt Garge|alias:Garge}

altgargeAlt Garge ist ein Ortsteil der Stadt Bleckede und liegt ungefähr 30 km östlich von Lüneburg entfernt.

Es liegt direkt an der Elbe im Naturschutzgebiet Elbtalaue und ist fast gänzlich von Wald umgeben, somit der ideale Ort für Wasser- und Naturliebhaber. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier ist es zwar idyllisch - aber auf jeden Fall nicht langweilig! Auf der Internetseite informiert der charmante Ort über Veranstaltungen und Termine in unserer Region.

Weitere Informationen: http://www.alt-garge.de/

 

Die Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. in Alt Garge:

{tab Luneburg|alias:Luneb}

LueneburgSüdöstlich von Hamburg und am Rande der Lüneburger Heide gelegen, verbindet die junge Universitätsstadt Lüneburg ein historisches Flair mit dem Komfort der Moderne. Zudem ist Lüneburg Hansestadt.

Von touristischer Bedeutung und auch für die Bewohner kleine Perlen sind der abwechslungsreich angelegte Kurpark sowie das Kurzentrum mit Meerwasserwellenbad, Salztherme, Wellness- und Saunawelt. Neben diesen Angeboten zeigt sich die Hansestadt auch gut in Sachen Freizeitangebote und Sportmöglichkeiten aufgestellt. Vielfältige Schulen und die Universität decken den Bereich Bildung in Lüneburg großzügig ab. Familienfreundlichkeit werden sowohl in der Hansestadt als auch im Landkreis Lüneburg groß geschrieben. Entsprechende Angebote zielen vor allem auf die Vereinbarkeit von Familie und Berufsleben ab. Daneben finden sich in Lüneburg zahlreiche Dienstleistungen und Angebote im sozialen Bereich.

Weitere Informationen finden sich auf der Website: www.lueneburg.de

Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. in Lüneburg sind:

{tab Celle|alias:Ce}

celleCelle ist eine Stadt mit buntem Flair, die durch ein abwechslungsreiches Ambiente in historischem Gewand, natureller Vielfalt und moderner Komplexität erstrahlt. „Südliches Tor der Lüneburger Heide“ ist ein landschaftlich geprägter Beiname der Stadt, deren historischer Stadtkern rund um das Celler Schloss aus Zeiten der Renaissance und des Barocks stammt.

Mit einer Entfernung nach Hannover von rund 40 Kilometern und einer Entfernung von etwa 65 Kilometern nach Braunschweig sowie einer Strecke von 120 Kilometern nach Hamburg, zeichnet sich Celle durch eine günstige Verkehrslage aus. Dies ist vor allem für Familien ein wichtiger Punkt. Familien mit Kindern finden neben umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten und einem ausgebauten schulischem Netz auch attraktive Freizeitangebote vor. Kulturelle Unternehmungen bieten sich im Stadtgebiet für alle Generationen an.

Mehr über die Stadt erfährt man im Internet unter: www.celle.de

 

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. betreibt in Celle folgende Einrichtungen:

{tab Hermannsburg|alias:Herm}

HermannsburgHermannsburg ist eine kleine Stadt im Nordosten Niedersachsens und gehört zur Gemeinde Südheide, die sich im Landkreis Celle befindet. Der Fluss Örtze und sein Ursprungstal bilden einen landschaftlich reizvollen Aspekt des Städtchens, zudem finden sich in Hermannsburg mehrere Sehenswürdigkeiten.

Auch die schulische Laufbahn, angefangen im Bereich der Grundschulbildung bis hin zum Gymnasium, kann direkt vor Ort absolviert werden.

Die Kreisstadt Celle befindet sich knappe 25 Kilometer entfernt.

Detaillierte Informationen über Hermannsburg finden sich im Internet unter: www.hermannsburg.de. Die Gemeinde Südheide stellt sich auf dieser Seite vor: http://www.gemeinde-suedheide.de

 

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. betreibt in Hermannsburg folgende Einrichtung:

{tab Bleckede|alias:Bleck}

bleckedeDie Stadt Bleckede ist ein idyllischer Ort direkt an der Elbe und innerhalb der Lüneburger Heide gelegen. Die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten gestalten sich in Bleckede daher oft sehr naturnah und besitzen einen hohen Erholungsfaktor. Dies ist nicht zuletzt der städtischen Einbettung in das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue auf der einen und dem Naturpark Elbhöhen-Wendland auf der anderen Seite zuträglich.

Die wirtschaftliche Seite des Ortes begründet sich in mehreren mittelständischen Industriebetrieben sowie Handwerksbetrieben und Kleingewerbe.

Die schulische Bildung erfolgt durch zwei Grundschulen sowie einer Haupt- und einer Realschule und durch ein Gymnasium. Eine weitere schulische Besonderheit kommt der bundesweiten Sicherheit zugute und unterrichtet nicht nur Mensch, sondern auch Tier, denn Bleckede ist einer von zwei bundesweiten Standorten von Zollhundeschulen.

Bleckede besitzt eine Kultur- und Freizeitlandschaft und stellt mit dem ElbSchloss Bleckede (oder auch „Bleckeder Schloss“ genannt) ein beliebtes Ausflugsziel. Dort befindet sich sowohl die Bleckeder Touristik-Information, als auch das Informationszentrum Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, welches auch eine Ausstellung in den Räumlichkeiten betreibt. Die ebenfalls im Schloss ansässige Umweltwerkstatt bietet Umweltbildungsprogramme für Kindergärten, Schulen und Menschen mit Behinderung an.

Mehr Informationen rund um Bleckede gibt es im Internet unter: www.bleckede.de

 

In Bleckede betreibt das Albert-Schweitzer-Familienwerk folgende Einrichtungen:

 

{/tabs}

unsere Standorte Holzminden Uslar Göttingen Northeim Bad Gandersheim Hermannsburg Hannover Celle Lüneburg Alt Garge Bleckede

 

873
Mitarbeiter
11
Standorte
2520
Menschen werden durch uns betreut
 12
Freie Stellen

Über das Familienwerk

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. ist eine starke Gemeinschaft in der rund 900 Mitarbeiter mehr als 2.500 Menschen in ambulanten und stationären Einrichtungen betreuen. Der Name ist Konzept: In elf niedersächsischen Städten und Gemeinden wurden regionale Dienstleistungszentren für Menschen geschaffen. Der gemeinnützige Verein bietet individuelle Hilfen für Kinder und Jugendliche, alte, kranke und behinderte Menschen. Viele Menschen vertrauen in den einzelnen Einrichtungsteilen auf die familienähnlichen Strukturen; ein großes Gemeinschaftswerk für hilfebedürftige Menschen: das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Stöbern in unseren Einrichtungen.