Störungsbilder in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Behandlung und Diagnostik im Überblick

  • Angst und Zwangsstörungen, Phobien
  • Soziale Schwierigkeiten (einschließlich Mutismus)
  • Konversions-/ Dissoziative Störungen und verwandte Störungen
  • Stressbedingte Störungen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen, Traumafolgestörungen
  • Impulskontrollstörungen
  • Bindungsstörungen
  • Störungen der Stimmung – Affektive Störungen (Manie, Bipolare, Depression)
  • Emotionale Störungen des Kindesalters (z.B. Trennungsangst, Geschwisterrivalität)
  • Störungen im Zusammenhang mit Deprivation und Misshandlung
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Aufmerksamkeitsstörungen, ADS/ ADHS
  • Störungen des autistischen Formenkreises
  • Psychosen/ Schizophrenien
  • Schulangst/ Schulabsentismus
  • Geschlechtsinkongruenz
  • Entwicklungsstörungen der Persönlichkeit
  • Störungen welche mit stereotypen Bewegungen einhergehen, Tic-Störungen
  • Ernährungsstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge eating, mit Übergewicht assoziierte Störungen etc.)
  • Störungen der intellektuellen Entwicklung, der Sprache, des Lernen, der motorischen Koordination
  • Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen
  • Schlaf-Wach-Rhythmusstörungen
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Suizidale Krisen
  • Einkoten und Einnässen
Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.
Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Holzminden
Folgen Sie uns