Therapieangebote

Wir arbeiten mit einem multimodalen und multidisziplinären Behandlungskonzept, d. h. je nach Erkrankung, Alter, Entwicklungsstand und familiärer Konstellation entwickeln wir für alle PatientInnen spezifische Konzepte für die Diagnostik und Behandlung unter Einbeziehung verschiedener Berufsgruppen.

Die psychotherapeutische Vorgehensweise kann je nach Indikation eher verhaltenstherapeutisch, systemisch oder tiefenpsychologisch orientiert sein. Die Psychotherapie auf den Stationen wird durch fachtherapeutische Angebote wie Musik-, Bewegungs-, Kunst- oder Ergotherapie ergänzt. Heilpädagogische und kinderkrankenpflegerische Maßnahmen sowie eine sozialpädagogische Betreuung runden das Angebot auf den Stationen ab. Schließlich sorgt die Klinikschule für eine angemessene pädagogische Förderung. Die psychiatrische Behandlung kann auch die Gabe von Medikamenten umfassen und das Albert-Schweitzer-Therapeutikum steht mit seinen Fachabteilungen für eine testpsychologische Diagnostik und Behandlung zur Verfügung.

Kontakt

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Dr. Dirk Dammann

Pipping 5

37603 Holzminden

T 0 55 31/ 93 11 – 0

E-Mail an den Einrichtungsleiter
Störungsbilder in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Behandlungsmethoden in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Multifamilientherapie