Jugendprojekte Lüneburg2022-02-23T11:30:20+01:00

Jugendprojekte Lüneburg

Wir begleiten Familien, unterstützen, versorgen und erziehen Kinder und helfen Jugendlichen durch individuelle ambulante und stationäre Angebote. Wir schaffen Räume, in denen vielfältige Erfahrungen und Erfolgserlebnisse zu einer Zuversicht ins Leben führen. Seit fast 50 Jahren entwickeln wir unsere Einrichtung weiter. Es gibt noch soviel sinnvolles zu tun. Darum suchen wir ständig kreative, lebensfrohe und pädagogisch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

0
Mitarbeitende
0
Wohnungen
0
Betreute Menschen
0
Freie Arbeitsplätze

Kontakt

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

KONTAKT, Kalisch Guenter

Günter Kalisch

Am Pfahlberg 1
21354 Bleckede

T 0 58 54 / 88-0

E-Mail an den Einrichtungsleiter
Ihr neues DaHeim
Begleitender Dienst
Jugendwohngruppe
Wohngruppe Wilschenbruch
Projekt Handschlag

Jobangebote

Jobangebote
Freie Stelle finden

Termine

Keine Termine

Weitere Veranstaltungen

Downloads

Aktuelles

Noch mehr Neuigkeiten aus der Einrichtung

Hauptamtlicher Vorstand nun offiziell im Amt

16. August 2022|

[Uslar/Niedersachsen] Bereits seit April 2021 arbeiteten Martin Kupper und Astrid Walter als gleichberechtigte Geschäftsführer zusammen. Nach einer Satzungsänderung erfolgte nunmehr die Bestellung zu hauptamtlichen Vorständen. In ihrer neuen Funktion vertreten Martin Kupper und Astrid Walter den Verein gleichberechtigt nach innen und außen.

Wie eine Fernsehshow: Festakt und Mitarbeiterfete zum 60-jährigen Bestehen

04. Juli 2022|

[Uslar]- Mit viel Magie und Charme, Show-Einlagen und Historie beging das Albert-Schweitzer-Familienwerk seinen feierlichen Festakt zum 60-jährigen Vereinsbestehen. Elemente aus Talkshow-Formaten, Quiz-Sendungen und Comedy sorgten für einen kurzweiligen offiziellen Festakt mit anschließenden lockeren Feierlichkeiten für die geladenen Gäste.

Trauer um Schweitzer-Enkelin Monique Egli

03. Juli 2022|

Die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke trauern um Monique Egli. Die Enkelin unseres Namensgebers, langjährige Botschafterin unserer Kinderdörfer und erste Preisträgerin des Albert-Schweitzer-Preises der Kinderdörfer, verstarb – nur wenige Monate nach ihrer Schwester Christiane Engel-Eckert – am 3. Juli 2022 im Alter von 82 Jahren zuhause in der Schweiz.

Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.
Jugendprojekte Lüneburg
Folgen Sie uns

Titel

Nach oben