Nützliches: Bildschirm sperren mit Chromebook

Niedersachsen: Mitarbeitende müssen bei der Verarbeitung schutzbedürftiger Informationen sicherstellen, dass der Bildschirm des IT-Systems (PC, Notebook, Chromebook, etc.) nicht von Dritten eingesehen werden kann. Dies gilt im Büro ebenso, wie auf Dienstreisen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Café um die Ecke.

2022-11-28T13:50:01+01:0028. November 2022|Newsletter - Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Katrin Prüfer leitet die Altenhilfe in Bleckede

Frischer Wind mit bewährten Kräften Bleckede: Mit einigen personellen Veränderungen startet die Albert-Schweitzer-Altenhilfe in die Adventszeit. Die bisherige Pflegedienstleiterin des ambulanten Dienstes, Katrin Prüfer (37 [...]

Vorfälle melden und Hinweise ernst nehmen – Schutz für Hinweisgeber

Liebe Kollgeinnen und liebe Kollegen, Haben Sie einen möglichen Verstoß gegen gesetzliche Vorgaben oder interne Regelungen in einer unserer Einrichtungen erlebt oder beobachtet, aber möchten sich nicht direkt an uns wenden? Dann hilft Ihnen unsere externe Ombudsperson, die Ihre Hinweise vertraulich entgegennimmt.

2022-11-24T17:37:45+01:0023. November 2022|Newsletter - Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Albert-Schweitzer-Familienwerk bleibt auf Kurs:

Mitgliederversammlung: Emotionale Momente und umfangreiche Zukunftsinvestitionen [Uslar/Hannover] - Mit großen Investitionsvorhaben und viel Applaus für Ehrenmitglieder schloss am vergangenen Wochenende die diesjährige Mitgliederversammlung des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. in Hannover.

Kulturelle Vielfalt – aber echt!

Nadja Fischer, stellv. Einrichtungsleiterin des Albert-Schweitzer-Familienwerks Hermannsburg, Ulrich Temps, Geschäftsführender Gesellschafter der temps GmbH Malereibetriebe, Leyla Ercan, Agentin für Diversität am Staatstheater Hannover und [...]

Hilfe für Helfer – Kostenloses anonymes Beratungsangebot im Albert-Schweitzer-Familienwerk

Niedersachsen: Schon seit einiger Zeit bietet das im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. eine anonyme, telefonische und/oder persönliche Sofortberatung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Familienangehörige zu allen [...]

Sprechstunde des Betreuungsverein in Duderstadt am 26. Oktober

Duderstadt: Auch während der Corona-Pandemie können Sie sich in Duderstadt unter der Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln in allen Fragen zur rechtlichen Betreuung, zur Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung informieren lassen.

Titel

Nach oben