LKW-Fahrer feiern Weihnachten mit Kinderdorfkindern

Soltau/Uslar/Alt Garge: Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr bereiten die Brummi-Fahrerinnen und –Fahrer den Kinderdörfern in Uslar und Alt Garge ein großes Überraschungspaket. Beim „happy Day of Life“ im Sommer durften die Kinder bei einem riesigen Konvoi mit über 100 LKW´s mitfahren. Anschließend gab es in Soltau ein rauschendes Kinderfest.

Ausflug nach Moritzburg

Uslar/Gleichen/Moritzburg: Wer kennt es nicht das schöne Barockschloss Moritzburg in Sachsen?  Sicher habt ihr schon an den Fotos erkannt, woran es euch erinnert. Ja genau, unseree Erziehungsstelle Hirsch wandelte dort am authentischen Drehort der Außenaufnahmen des Films „3 Haselnüsse für Aschenbrödel" aus dem Jahre 1973.

Der Weihnachtsbaum im Kinderdorf

Uslar: Im Kinderdorf wird ein Weihnachtsbaum nicht einfach aufgestellt . Das Tannenbaum-Schmücken wird gefeiert. Die Kinder und die Pädagogen kommen bei Lagerfeuer, Kinderpunsch, Bastelaktionen, Keksen, Waffeln, Nussecken und Pizzaschnecken zusammen zaubern gemeinsam das neue Schmückstück Mitten auf dem Dorfplatz.

Andrea Kohl ist als Verantwortliche in das Berufsförderzentrum zurückgekehrt

Andrea Kohl kehrt als Verantwortliche in das Berufsförderzentrum Uslar zurück Mit der Rückkehr ins Berufsförderzentrum Uslar und der Übernahme der Bereichsleitung will die 57-jährige Diplom Sozialpädagogin Andrea Kohl ihre bisher gebündelten Berufserfahrungen umfassend einbringen.

Abend des Berufsförderzentrums für die Kooperationspartner

Uslar – Zur Mischung aus Informationsabend und geselligem Beisammensein wurde der traditionelle Kulinarische Austausch, zu dem das Berufsförderzentrum des Albert-Schweitzer-Familienwerks seine Kooperationspartner aus der freien Wirtschaft und dem Jobcenter ins Grashaus eingeladen hatte.

2022-12-05T14:36:04+01:0021. November 2022|Kinderdorf Uslar, Newsletter-Archiv|

Titel

Nach oben