Frisch gebackene Pflegeeltern berichten: „Das Schönste ist die Beziehung!“

Moringen: Familie Hoffmann (Name geändert) hatte gerade erst das Bewerbungsverfahren der Fachberatung Pflegefamilien des Albert Schweitzer Familienwerk e.V durchlaufen, da kam auch schon eine passende [...]

2022-08-12T18:45:40+02:0009. Juni 2022|alle, Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Ein Vierteljahrhundert Finanzbuchhaltung: Christina Turrey feiert Jubiläum

Christina Turrey ist seit 25 Jahren im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. tätig. Zuvor absolvierte die 44-jährige bereits ihre Ausbildung zur Bürokauffrau in dem gemeinnützigen Verein.

2022-02-16T16:36:02+01:0001. Februar 2022|Familienwerk, Newsletter-Archiv|

20 Jahre Erfahrung: Susanne Foerster feiert Jubiläum in der Personalabteilung

[Uslar]- Am 01. Januar 2002 ergriff die Uslarerin Susanne Foerster ihre Chance und nahm das Anstellungsangebot als Personalsachbearbeiterin beim Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. an. Die damals 40-jährige hatte gerade ihre Elternzeit beendet und war nach vorheriger Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellte auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Da kam ihr die Stellenausschreibung des Familienwerks gerade gelegen.

2022-02-14T10:30:30+01:0025. Januar 2022|Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Begeisterung in der Landeshauptstadt: Orgelkonzert war ein voller Erfolg!

[Uslar / Hannover] – Über eine fulminante Zeitreise durch sechs Jahrzehnte freuten sich mehr als 200 Besucherinnen und Besucher live in der Hannoveraner Marktkirche und rund 250 Zuschauer und Zuschauerinnen in ihren Wohnzimmern, die über den Live-Stream zugeschaltet waren. Marktkirchenorganist Ulfert Smidt beeindruckte mit fünf musikalischen Werken auf der Kirchenorgel.

2022-02-14T10:31:07+01:0020. Januar 2022|Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Orgelkonzert in der Marktkirche

Eine musikalische Reise durch die Zeit mit Marktkirchenorganist Ulfert Smidt am 15. Januar 2022 um 18:00 Uhr. Die Verantwortlichen des Albert- Schweitzer-Familienwerks freuen sich, dass sie zusätzlich die bekannteste deutsche Theologin Dr. Margot Käßmann als Gast für ein eindrucksvolles Referat über Albert Schweitzers Wirken gewinnen konnten.

2022-02-04T14:08:30+01:0028. Dezember 2021|alle, Familienwerk, Newsletter-Archiv|

Titel