Mit Sonnenschein im Herzen: Begeisterung beim Sommerfest

Ein Sommerfest mit Sonnenschein? Das würde bei der Altenhilfe schon fast die Traditionen brechen, denn ungemütliches Wetter feiert schon lange mit. So mogelten sich auch diesmal kühle Luft und Regenfronten unter die feierlaunigen Gäste, doch das macht den Senioren und Seniorinnen der Altenhilfe ebenso wenig aus,

Ein Nachmittag für die Sinne

Schon beim Betreten des Festzeltes fiel auf, wieviel Detailliebe wieder einmal in der Dekoration steckte. Mieter und Bewohner der Altenhilfe hatten sich Wochen zuvor Gedanken um die dekorative Stimmung gemacht und Schmetterlinge gebastelt sowie mit garteneigenen Blumen ihre floristische Ader beim Stecken des Blumenschmuckes entdeckt.

Neben diesem optischen Leckerbissen sorgte die Musikeinlage des Shanty-Chors „Achtern Elvdiek e.V.“ für akustische Begeisterung und brachte den einen oder anderen Anwesenden schnell zum Mitschunkeln. In diese aktive Feststimmung reihten sich die „Bleck City Dancers“ mit ihrem Westernlook und den schwungvollen Choreografien nahtlos ein.

Doch hatte das Festambiente damit seinen Höhepunkt noch längst nicht erreicht. Erst als sechs Altenhilfe-Mitarbeiter, darunter auch Einrichtungsleiterin Anette Wölk selbst, im gelben Kittel und mit von einer Bewohnerin selbstgenähten Nachthaube sowie Puschen und Baumwollschlüpfer die Bühne betraten, brach schallendes Gelächter in den Reihen aus. Der nun folgende Sketch über Sparmaßnahmen im Altersheim wird wohl vielen Sommerfestbesuchern noch lange in amüsanter Erinnerung bleiben.

Den runden Abschluss des ereignisreichen Sommerfests bildete das gemeinsam genossene Abendbuffet.

Mitarbeiter engagieren sich freiwillig

Auch in diesem Jahr haben neben dem tatkräftigen Einsatz der Senioren und Seniorinnen selbst sowie dem Team des Begleitenden Dienstes wieder Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen wie Altenpflege und Verwaltung aus der Altenhilfe freiwillig zum Gelingen des Festes beigetragen. Bei der dem Familienwerk angehörenden Altenhilfe machen die gemeinsamen Aktionen und Organisationen von Bewohnern, Mietern und dem Personal schon seit vielen Jahren den Charme der vielen Festaktivitäten zu etwas Besonderem.