Eine vielfältige Aufgabe unter dem Dach des Kinderdorfs

Unser Erziehungsleiter Stefan begann seine Mitarbeit in unserer Jugendhilfe im Jahr 1999 als Praktikant während seines Sozialpädagogikstudiums und hat sich seitdem in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen unserer Einrichtung eingebracht. Inzwischen koordiniert er die Organisation der zahlreichen Unterstützungsangebote unseres Sozialraumteams. Für die Region Bleckede mit allen 13 dazugehörigen Ortsteilen bietet das Sozialraumteam kontinuierliche Beratungsangebote, Kurse in Erziehungsfragen und Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Mit viel Freude begleitet Stefan die ambulanten Hilfen für Familien in schwierigen Lebenslagen. Dabei engagiert er sich leidenschaftlich für das recht junge Projekt „Aufsuchende-Familien-Therapie (AFT)“, in dem er selbst Beratungen mit eine*r Partner*in durchführt. „Als Tandem Familien zu beraten und zudem intensiv mit fachkompetenten Kolleg*innen eigene Erfahrungen zu reflektieren, sichert eine besondere Qualität, die sich spürbar im Erfolg der Maßnahmen widerspiegelt“ schwärmt Stefan. Außerdem leitet Stefan die „Jugendwohngruppe Vögelsen“. Hier werden 4 Jugendliche auf ein selbständiges Leben im eigenen Wohnraum vorbereitet. Zudem befindet sich in diesem Gebäude auch noch unsere „Flexxi-Schule“, ein alternatives Schulangebot für junge Menschen, für die das Regelschulsystem nicht das passende Angebot ist. Hier werden individuelle Lernpläne von kompetenten Lehrkräften zusammen mit den Jugendlichen entwickelt und im Kleingruppenunterricht in Teilzielen erarbeitet. Am ASF als Arbeitgeber schätzt Stefan besonders die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Und als erfahrene Fachkraft im Kinderschutz bietet er inzwischen selbst Fortbildungen für unsere Kolleg*innen an.