Neuer Glanz im Eingangsbereich

Monate voll Sonnenschein und einige Regenwochen lang haben sie angedauert: Die Bauarbeiten im Eingangsbereich des Uslarer Seniorenzentrums.

Diese im Juni begonnenen Arbeiten sind nun abgeschlossen. Das hellere Sekretariat ist zwar nur eine der Neuerungen auf der Baustelle, doch die Verwandlung fällt vielen positiv auf: Der neue Boden strahlt in hellen Farben und lässt den ganzen Raum heller und freundlicher erscheinen. „Viele Bewohner denken, dass das komplette Mobiliar neu geworden sei, weil ihnen der Unterschied durch den neuen Boden so sehr ins Auge sticht“ schmunzelt Carina Reimann, die hauptsächlich als Ansprechpartnerin den neu gestalteten Sekretariatsraum mit Leben füllt.

Ein Platz an der frischen Luft

Zusätzlich zur Sanierung des Sekretariats hat die erste Etage im Zuge der Baumaßnahmen eine Dachterrasse bekommen. Eine schöne große Fläche, die für die Bewohner der Etage einen schnellen und unkomplizierten Zugang an die frische Luft ermöglicht.

Stück für Stück schreiten auch die weiteren Baumaßnahmen, die für eine erweiterte Kapazität an Einzelzimmern für die Bewohner des Seniorenzentrums sorgen sollen, voran. Sicher gibt es schon bald die nächste Veränderung zu feiern – und dann endlich kehrt Ruhe „auf der Baustelle“ ein und das Seniorenzentrum zeigt sich in einem noch attraktiveren Gewand.