Sozialministerin kommt auf Ihrer „Rundt-Reise“ in die Klinik

Cornelia Rundt einen Tag zu Besuch im Landkreis Holzminden

Holzminden: Auf Einladung der heimischen Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt besucht die Niedersächsische Sozialministerin Cornelia Rundt am 28. Juli den Landkreis Holzminden. Sie startet den Tag in unserer psychotherapeutischen Fachklinik, dem Albert-Schweitzer-Therapeutikum Holzminden.

Neben den Besuchen mehrerer weiterer weiterer Einrichtungen wird es eine Abendveranstaltung in der Kulturmühle in Buchhagen geben. Unter dem Motto „Gut leben im Alter im Landkreis Holzminden“, wird den Gästen dabei die Gelegenheit gegeben mit der Sozialministerin zu diskutieren und Fragen zu stellen.