Jugendhilfe Alt Garge vernetzt sich!

45 Mitarbeiter/Innen aus den unterschiedlichsten Betreuungsbereichen der Jugendhilfe Alt Garge trafen sich im Bleckeder Haus, um sich gegenseitig ihre Arbeit vorzustellen.

11 verschiedene Betreuungsprojekte informierten in 5-minütigen Präsentationen die Besonderheiten ihrer Angebote für Kinder und Jugendliche. Stellwände, Vorträge, Filme und Fotos ließen lebendige Bilder über die vielfältigen Betreuungsmöglichkeiten in der Jugendhilfe Alt Garge entstehen.

Im 2.Block dieser Veranstaltung hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich in persönlichen Gesprächen vertiefende Einblicke in die einzelnen Projekte zu verschaffen, Schnittstellen und Berührungspunkte zu entdecken und neuartige Kooperationen zu planen. Nach 2,5 Stunden fand diese gelungene Veranstaltung ihr Ende. Viele engagierte Mitarbeiter entdeckten neue Aspekte und Möglichkeiten in unserem Jugendhilfeangebot und werden diese sicher in ihre spannende Arbeit einbringen. Wir danken besonders allen Betreuern, die kreative und interessante Präsentationen ihrer Arbeitsfelder an diesem Tag dargeboten haben!