Tagesförderung

behindert aktion02 Auf dem Gelände der Heilpädagogischen Einrichtung befindet sich der Bereich der Tagesförderung mit unterschiedlichen Angebotsschwerpunkten. Die Förderung und Betreuung steht allen Bewohner/innen und auch externen Besucher/innen offen. Für Vorgealterte und Senioren gibt es ein gesondertes tagesstrukturierendes Angebot.

Das Programm reicht von einfachen Tätigkeiten in den Bereichen Holz, Verpackung, Geländepflege und Hauswirtschaft bis hin zu Entspannung, Psychomotorik und Ergotherapie. Ergänzt wird es durch verschiedene Kunst-, Theater- und Musikprojekte. Die Zuordnung zu den unterschiedlichen Angeboten erfolgt je nach Hilfebedarf, Interessen und Fähigkeiten. Es finden regelmäßig Hilfeplangespräche statt.

 

Unsere Zielsetzungen:

behindert aktion04

- Sicherheit geben
- Individuell abgestimmte Tagesstruktur gestalten
- soziales Lernen ermöglichen
- Anleiten zur Selbständigkeit

 

Die Kernzeiten liegen zwischen 08.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Die MitarbeiterInnen stammen aus den Berufsfeldern (Heil-) Pädagogik, Arbeitspädagogik beziehungsweise Ergotherapie und / oder verfügen über eine handwerkliche Ausbildung.

 

Ihre Ansprechpartner:

Roeder     

luedke wolfgang klein

Dorothee Röder
Psychologischer Dienst und Aufnahmemanagement

Telefon: 0 50 52 / 98 71 - 15
Telefax: 0 50 52 / 98 71 - 79

E-Mail: roeder(at)familienwerk.de

 

Wolfgang Lüdke
Bereichsleitung Heilpädagogische Einrichtung

Telefon: 0 50 52 / 98 71 - 11
Telefax: 0 50 52 / 98 71 - 79

E-Mail: luedke(at)familienwerk.de


Post- und Besucheranschrift:

Sägenförth 30, 29320 Südheide / Hermannsburg