Heidehäuser bei den Heide-Games - Die Bewohner sind mittendrin statt nur dabei! – Und sie werden gefeiert.

Bei bestem Königswetter können die Veranstalter vom Hermannsburger Schottentag e.V. auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Mehr als 6.000 Besucher strömten in den Örtzepark zu Hermannsburg, um sowohl das Auftaktkonzert am Freitag als auch die darauf folgenden Wettkampftage am Samstag und Sonntag zur erleben.

Der NDR ist sogar an beiden Wettkampftagen der 17 Männer- und 5 Frauenteams dabei gewesen und hat das Hermannsburger Männerteam „Mac Leods – Es kann nur einen geben“ mit Ben Wozny als zusätzliches Teammitglied vom NDR sowie dem Hermannsburger Frauenteam „Bravehearts“ – Spielerfrauen mit Kindern mit Begeisterung und Freude begleitet.

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk war gleich mit zwei Mannschaften vertreten. Unsere Mitarbeiter „Die Heidehäuser-Girls“ belegten einen hervorragenden 4. Platz. Und die Mannschaft unserer Bewohner wurde in der Südheide als „Sieger der Herzen“ gefeiert. Herzlichen Glückwunsch nach Hermannsburg.

Einrichtungsleiterin Susanne von Zimmermann: "Die so viel beschriebene Inklusion kann man nicht verordnen. Wir müssen sie leben.

Bildunterschrift: Die Bewohner sind mittendrin statt nur dabei! – Und sie werden gefeiert.