Gutes tun tut gut

Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Stationen

Willkommen in der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Holzminden

Hallo und guten Tag,

schön, dass Sie den Weg zunächst über das Internet zu uns gefunden haben. Mit dem kleinen Rundgang durch die Bereiche der Klinik möchten wir uns bei Ihnen vorstellen.Katrin Kumlehn

Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei

Herzlichst

Kathrin Kumlehn-Böke
Leitende Ärztin (kommissarisch)

Telefon: 0 55 31 / 93 11 0


 
 
mehr
mehr

Allgemeines Behandlungskonzept

Ein stationärer Aufenthalt kann erforderlich sein, wenn ambulante Behandlungen ausgeschöpft oder nicht (mehr) ausreichend sind, wenn Probleme zu komplex werden oder wenn es gute Gründe gibt,Distanz zwischen dem bisherigen Umfeld und dem Kind / dem Jugendlichen herzustellen.

mehr

Station 1 (Altersbereich 8-13 Jahre)

Auf dieser Station behandeln wir im Rahmen eines verhaltens- und familientherapeutischen Behandlungskonzepts mit hoher pädagogischer Strukturierung schwerpunktmäßig Kinder mit hoher pädagogischer Strukturierung...

Default Image mehr

Station 2 (Altersbereich 14-18 Jahre)

Auf dieser Station behandeln wir schwerpunktmäßig Jugendliche mit depressiven Störungen, Angst- und Zwangsstörungen , psychosomatischen Störungen und Essstörungen. Die Diagnosen drücken sich oft in Schulvermeidung, Interessen- und Antriebslosigkeit,

87
Mitarbeitende
2
Einrichtungen
424
Patienten im Quartal werden durch uns betreut
3
Freie Stellen

Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Holzminden

Fachklinik mit Institutsambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Rund 90 Kolleginnen und Kollegen aus vielen Disziplinen arbeiten auf den beiden Stationen oder in der Institutsambulanz. Das großzügige Klinikgelände, harmonische Gebäude und das besondere Klinikkonzept bieten beste therapeutischen Rahmenbedingungen.